Parrehof

Aus KerbWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit Jahren ist der Parrehof ein fester Bestandteil der Elschbächer Kerb.

Im Hof hinter dem Gemeindehaus laden die vollständig ehrenamtlich arbeitenden Helfer der evangelichen Kirche jedes Jahr ein und alle folgen dieser Einladung gerne. Die evangelische Kirche hat somit das Fest der Kirchweih, das zumindest teilweise einen christlichen Hintergrund hat, wieder als Teil des kirchlichen Gemeindelebens integrieren können. Somit wird auch der Gottesdienst am Kerbsonntag immer besser besucht, was bei Pfarrer Diehl für Freude sorgt.

Was wird geboten?

Freitag und Samstag spielt meistens eine Live-Band Party-Hits (in den letzten Jahren "Crazy Teachers"). Am Kerbsonntag und am Kerbmontag finden hier sehr angenehme Frühschoppen statt. Hier sorgen seit einigen Jahren vor allem die Elschbächer Kerbsänger mit Ziehharmonika und Gitarre für beste Unterhaltung.

Kaffee und Kuchen ergänzen an den Nachmittagen das umfangreiche Angebot des Parrehofs. Am Sonntag gibt es im Anschluss an den Gottesdienst und die Kerbstaffel ein legendär gutes warmes Mittagessen (z.B. Sauerbraten mit Klößen & Rotkohl), das häufig nach kurzer Zeit ausverkauft ist.

Das Getränke-Angebot hält neben den Klassikern Ebbelwoi und Bier mehrere Spezialitäten des Hauses bereit: Zum Beispiel:

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge